Die Ideen zu aeonta

von

Seit 2016 arbeite ich mit sevDesk und bin seitdem mit dem Produkt sehr zufrieden. Mir fehlt jedoch eine ausführliche und ansprechende Analyse meiner Kunden, um diese besser zu verstehen und mein Unternehmen dadurch besser an meine Kunden ausrichten zu können, damit nicht nur meine Kunden, aber auch ich stetig und nachhaltig wachse.

In 2017 bin ich von einem Open Source Projektmanagement-Tool (Collabtive) zu einem selbstentwickelten Tool gewechselt und hatte dadurch mehr Freiheiten um Kundenprojekte und meine eigene Arbeitszeit visuell ansprechender und zielführender darzustellen. Seitdem ist mein eigenes Tool meiner ständiger Begleiter durch meinen Arbeitstag.

Nach einigen Monaten habe ich mich sehr an die Charts und Diagramme gewöhnt, weil diese mir schneller einen Überblick über mein Unternehmen geben als ich bei anderen Tools gesehen habe, was in mir die Begehrlichkeit weckte, meine Daten aus sevDesk auch in das Tool zu integrieren und für mich optimierter darstellen zu lassen.

Begonnen habe ich mit der Integration meiner gestellten Rechnungen, welche in einem frei einstellbaren Zeitraum nach Monat oder Jahr gruppiert als Balkendiagramm präsentiert werden. Somit konnte ich sehen, welche Monate im Vergleich zu anderen hervorstechen.

Es folgte ein Kuchendiagramm, welches in einem frei einstellbaren Zeitraum alle Umsätze gruppiert nach Kunden visualisiert. Dies gibt mir zusätzlich noch eine schnelle Übersicht über die umsatzstärksten Kunden innerhalb eines bestimmten Zeitraums. Bereits nach einer Woche war ich selbst davon so beeindruckt, dass ich das Gleiche für meine Ausgaben enwickelte.

In 2019 kam noch eine TOP-Liste für Einnahmen und Ausgaben hinzu sowie der Gesamtumsatz und die Gesamtausgaben innerhalb eines frei einstellbaren Zeitraums als KPI und der Trend im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Ende 2019 bin ich im Forum von sevDesk auf mehrere sich im Inhalt ähnelnde Beiträge von sevDesk-Kundinnen und Kunden gestoßen die sich genau die Funktionen von sevDesk wünschen, welche ich bereits für mich umgesetzt habe und welche mir seit dem viel Zeit und Energie sparen, die ich in meine Projekte stecken kann.

Und genau da keimte in mir die Idee, diese erforderlichen und gewünschten Funktionen jedem/r sevDesk-Kunden*innen anzubieten.

Seit einigen Wochen arbeite ich an aeonta zur Kundenanalyse für sevDesk und Plane den Launch im Sommer 2020. Trage deine E-Mail-Adresse im unteren Formular ein und lass dich benachrichtigen bevor es losgeht.

Zurück

Neues von aeonta